banneroben

Herzlich willkommen auf der Seite der Praxis Ping An

Information - Allergien

Mit Traditioneller Chinesischer Medizin gegen Allergien

Blütenpollen, Hausstaub, Schimmelpilze, Nickel, Milch, Weizen, Nüsse, Haarfärbemittel, Deodorants, Insektenstiche, Katzenhaare ... lauter potenzielle Auslöser von Allergien – und es gäbe noch viel mehr aufzuzählen. Rund ein Viertel der Menschen in den Industriestaaten leidet unter allergischen Beschwerden, Tendenz steigend. Was kann die Traditionelle Chinesische Medizin zur Linderung dieser Beschwerde beitragen?

Allergische Erkrankungen wurden bei uns im Westen erstmals um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert diskutiert. Zur gleichen Zeit konnte sich die Westliche Medizin in China landesweit etablieren. Für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) war der Begriff Allergie damals ebenfalls neu. Allerdings gibt es in jahrtausendealten Schriften bereits Beschreibungen Allergie-typischer Symptome und Erläuterungen für deren Behandlung. Dieser gewaltige Erfahrungsschatz der Chinesen, der sich über eine derart lange Zeit weiterentwickelt hat, wird heutzutage eingesetzt, um allergische Beschwerden sehr effizient zu behandeln.

TCM behandelt Menschen, nicht Krankheiten

In der Chinesischen Medizin wird nicht die Allergie behandelt, sondern die individuelle Krankheitspräsentation einer Person. Bevor eine Behandlungsmethode der Chinesischen Medizin angewendet werden kann, muss der TCM-Therapeut oder die TCM-Ärztin eine Diagnose erarbeiten. Die verschiedenen Krankheitsmuster müssen genau unterschieden werden. Müdigkeit und Energie, Schlafgewohnheiten, Appetit und Verdauung werden durch Befragung der Patientin oder des Patienten in Erfahrung gebracht. Hinzu kommen die nähere Begutachtung der akuten Symptome wie Niesen, Hautausschlag oder Juckreiz sowie das Fühlen des Pulses und die Betrachtung der Zunge. Alle diese körperlichen Symptome, Zeichen und Hinweise fügen sich zu einem Gesamtbild des Gesundheitszustandes des Patienten.

Leiden Sie auch an einer Allergie? Haben Sie Freunde/Bekannte die an Allergien leiden? Fragen Sie unser Fachpersonal und lassen Sie sich von uns beraten. Gerne nehmen wir uns Zeit für ein individuelles Gespräch mit Ihnen.